SCHNELSEN Fest am 25.09.2022 – wir sind auch dabei!

Am kommenden Sonntag ist es nun soweit: nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause geht das Schnelsen Fests in die 14. Runde. Parallel dazu findet der Verkaufsoffene Sonntag statt und alle teilnehmenden Geschäfte öffnen ihre Türen von 13:00 bis 18:00 Uhr. Der Tag bildet außerdem den Startschuss der 15. Schnelsener Kunstmeile. Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein, das in den letzten Monaten sehr intensiv durch den Verein – allem voran durch das Projektteam „Leuchtkraft“ – organsiert wurde.

Neben der Stadtteilbühne, auf der sich Schnelsener Gruppen aus den umliegenden Vereinen und Einrichtungen zeigen und sowohl getanzt als auch gesungen wird, warten viele Info- und Flohmarktstände sowie weitere Programmpunkte (Hüpfburg, Kinderschminken, Kasperletheater, ein gastronomisches Angebot sowie Verkaufsstände und Aktionen der Geschäfte etc.)  auf neugierige Gesichter. Besonderheit in diesem Jahr ist, dass auf den 25.09.2022 auch die langersehnte Einweihung des Schnelsener Autobahndeckels (Übergabe des Dorothea-Buck-Parks an die Öffentlichkeit) durch unseren ersten Bürgermeister Peter Tschentscher fällt.

Sie finden uns vom Projekt „Lokale Wirtschaft vor Ort“ (www.lokale-wirtschaft.de) mit einem Infostand vor ReWe. Dort möchten wir zusammen mit Ihnen, Ihre Wünsche und Erwartungen an den lokalen Einzelhandel aufnehmen und besprechen. Wir sind sehr gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns auf Sie!

Download Flyer Schnelsen Fest 2022: 

 

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

  • © 2016 - 2022 B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Top