Nach langer Corona-Pause: Die bigg e.V meldet sich mit neuen Aktivitäten zurück

Infolge der Covid-19 Pandemie musste die Billstedter Interessengemeinschaft für Gewerbetreibende ihre Aktivitäten für eine lange Zeit ungewollt einstellen. Viele der geplanten gemeinschaftlichen Veranstaltungen für das Jahr 2020 konnten deswegen nicht realisiert werden.

Nun gibt es das grüne Licht von Seiten der Stadt, welche angesichts der sinkenden Inzidenzwerte sowohl die Maßnahmen lockert als auch Interessengemeinschaften wie die bigg e.V. erneut zu Stadtteilaktivitäten aufruft. Das lässt man sich nicht zweimal sagen.

Im August trifft sich die bigg e.V., um den Vorstand neu zu wählen. Die Vorstandswahl lässt sich auch als ein interner Neustart nach der Corona-Pause verstehen, auf die spätestens ab Winter 2021 Projekte und Veranstaltungen folgen sollen.  Entsprechend wollen wir gemeinsam mit den Mitgliedern der bigg e.V. den Austausch über gemeinsame Themen und Aktivitäten fortsetzen.

Termin des Netzwerktreffens ist: Dienstag, 10. August 2021 um 19:00 Uhr in der Haspa-Filiale Billstedt in der Möllner Landstraße 10, 22111 Hamburg.

Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen, können Präsenzveranstaltung aktuell lediglich mit beschränkter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorgaben nach § 5 der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO stattfinden. Daher erfolgt das Netzwerktreffen lediglich unter Mitgliedern der bigg e.V.. Wir  bitten Sie daher, sich vorab telefonisch oder per Mail anzumelden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

  • © 2016 - 2021 Beschäftigung und Bildung e.V.
Top