Gesundheitstage in Eidelstedt

Die Gesundheitstage in Eidelstedt fanden vom 29. August bis zum 16. September statt und boten ein vielfältiges Programm rund um das Thema Gesundheit. Die Idee wurde in der Stadtteilkonferenz (StaKo) initiiert. An den Gesundheitstagen wirkten verschiedene Vereine und Institutionen aus Eidelstedt mit wie zum Beispiel das ReeWieHaus, die Ev. Kirchengemeinde, der Malteser Hilfsdienst, die Lokale Wirtschaft vor Ort (LoWi, ein Projekt von B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH) und weitere Einrichtungen und Ehrenamtliche. Die Angebote erstreckten sich zum Beispiel über die Grundlagen in der Ersten und Letzten Hilfe, einem gesunden Frühstück oder Yoga für Frauen u.v.m. Abgerundet wurden die Eidelstedter Gesundheitstage am vergangenen Freitag, 16. September 2022, mit einer Abschlussveranstaltung, bei der verschiedene Betriebe aus Eidelstedt beteiligt waren. Sie boten u.a. einen Gesundheitscheck oder eine Brillenreinigung an. Ebenfalls vertreten waren eine mobile Fahrradwerkstatt, eine Kindertanzgruppe aus dem ReeWieHaus sowie der Musiker Markus Baltensperger. Das Orga-Team möchte sich bei allen Beteiligten bedanken und freut sich auf die Eidelstedter Gesundheitstage im nächsten Jahr.

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

  • © 2016 - 2022 B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Top