Ein Tag für Kinder auf dem Roman-Zeller-Platz

(01. Juni 2022) Unter dem Motto „Ein Tag für Kinder“ haben wir am 01. Juni zum Internationalen Kindertag haben wir zusammen mit den Gewerbetreibenden und sozialen Einrichtungen vor Ort eine Märchenerzählerin eingeladen auf den Roman-Zeller-Platz. Ellen Engelhard (NordMärFru) hat alle Interessierten in die Welt der Fabelwesen mitgenommen. Mit musikalischer Untermalung und märchenhafter Erzählkunst, verwandelte sich das aufgebaute Zelt in einen Märchenwald.

In den Pausen sorgte die von der Borwich Apotheke zur Verfügung gestellte Popcornmaschine für viel Freude. Der selbstgebackene Kuchen, den die eifrigen Helfer „Der Mütze“ gebackenen haben, verkaufte sich hervorragend und vor dem Kinderschminken bildete sich ein lange Schlange.

Der Nachmittag war trotz des teilweise nassen Wetters, ein großer Erfolg! Wir bedanken uns bei allen Unterstützern für die Hilfe und das Mitwirken. Es hat sich wieder gezeigt: besser gemeinsam! So lässt sich vieles bewegen und Freude schenken.

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

  • © 2016 - 2022 B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Top