450 Euro für die Lichtinsel

(12.12.2016)
IG Reiherstieg sammelte auf Mannesallee-Fest. Die Lichtinsel kümmert sich um Kinder und Jugendliche im Reiherstiegviertel.

Ganz dringend benötigt der Verein Geld um Spielzeug und Sportgeräte teilweise zu reparieren oder auch neu zu kaufen. Dank einer Spende kann es jetzt losgehen.

450 Euro hat der die IG-Reiherstieg gemeinsam mit dem LoWi-Büro für Lokale Wirtschaft beim Mannesallee-Fest im Reiherstiegviertel gesammelt. Dafür haben die Vereinsmitglieder Peter Flecke und Ricardo Scarcelli mehr als 200 gespendete Würstchen gegrillt und verkauft.

Artikel vom Elbe Wochenblatt / Ausgabe Nr.1 2017

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

  • © 2016 - 2022 B+B Beschäftigung und Bildung gGmbH
Top