Stadtteilportrait „Dr. Walters Gesundheitszentrum“

(18.12.2017)

Dr. Jochen Walter, Dr. Walters Gesundheitszentrum

„Man hat das Gefühl als würde ein Wort noch etwas zählen.“

Die Apotheke gibt es seit 1970 und wurde, wie auch das angeschlossene Ärztehaus, von meinem Vater in den ehemaligen Geschäftsräumen von Karstadt gegründet. Ich selbst bin in Wandsbek aufgewachsen und führe den Laden nun seit etwa 15 Jahren.

 

 

IN DER INTERESSENGEMEINSCHAFT WEIL…

Grundsätzlich finde ich es gut im Gespräch zu sein und womöglich so deckungsgleiche Interessen zu finden.

DAS KANN ICH ZUR GEMEINSCHAFT BEITRAGEN…

Weil ich bereits einige Zeit an diesem Standort bin, habe einen recht guten Zugang zum Netzwerk vor Ort und bin dadurch immer gut informiert. Das kann unter anderem eine Hilfe sein, wenn es um die Frage nach Räumlichkeiten geht.

AN BILLSTEDT MAG ICH….

Ich mag das Multikulturelle und die Menschen hier. Sie sind hier offen und ehrlich. Man hat das Gefühl es würde das Wort noch etwas zählen.

ICH WÜNSCHE MIR FÜR BILLSTEDT…

Ich würde mir wünschen, dass mehr Wert auf die Fußgängerzone der Möllner Landstraße gelegt wird. Es sollten Maßnahmen ergriffen werden, die einerseits für eine Belebung des Bereiches sorgen aber andererseits auch den Untergrund für alle Menschen nutzbar macht. Das Kopfsteinpflaster ist ein großes Problem für Senioren.

 


Dr. Jochen Walter e.K.
Möllner Landstraße 26
22111 Hamburg
Tel: 040 / 7 32 34 44
Fax: 040 / 7 32 06 66

  • © 2016 - 2018 Beschäftigung und Bildung e.V.
Top