Firmenportrait: Panorama Restaurant, Neuallermöhe

(23.04.2018) Wir sind Evangelos und Leonidas Paschalis und führen das griechische Spezialitätenrestaurant „Panorama“.
Das „Panorama“ ist seit 1982 in Bergedorf ansässig. Unsere Eltern haben das Restaurant damals in Bergedorf West eröffnet. Nachdem 2014 der Mietvertrag auslief und das Gebäude abgerissen wurde, zog das „Panorama“ an den Grachtenplatz in Neuallermöhe.
Wir haben diesen Umzug nie bereut. Unsere alten Kunden sind uns überwiegend treu geblieben und wir haben viele neue Gäste aus Neuallermöhe, Nettelnburg und auch Vierlande dazu gewonnen.
Das Lokal ist immer gut besucht und wir haben uns als Treffpunkt für die Neuallermöher etabliert.
Wir bemühen uns, nicht der typische „Grieche an der Ecke“ zu sein, sondern bieten hochwertigere griechische Küche an. Unsere Spezialität sind „Griechische Meze“, ein Tisch mit vielen kleinen Köstlichkeiten – ein bisschen wie die spanischen Tapas. Das kommt vor allem bei Feiern sehr gut an und hebt uns ein wenig von anderen „Griechen“ ab.
Außerdem haben wir unseren Lieferservice „Pi4-GreekSoulFood“, der ganz Bergedorf versorgt.
In den Stadtteil sind wir gut integriert. Man kennt sich. Neuallermöhe-Ost hat ja einen starken „Dorf-Charakter“. Wir machen viel mit unseren Nachbarn und den Vereinen im Stadtteil zusammen – vor allem mit dem SVNA.
Solche Aktivitäten, wie unsere Sommerfeste mit LoWi, sind wichtig für den Standort. Sie verbessern das Image und kommen letztlich allen am Grachtenplatz zugute.

  • © 2016 - 2018 Beschäftigung + Bildung e.V.
Top