Kinderflohmarkt und Laternenumzug in der alten Holstenstraße

(06.11.2016)
laterneVon Kindern für Kinder – so das Motto des Flohmarkts, welcher im Rahmen des letzten verkaufsoffenen Sonntags am 6. November stattfand. Gut geschützt vor wechselhaftem Novemberwetter, konnten Kinder und ihre Eltern in der Passage „Alte Holstenstraße 23“ zwischen 13 und 17 Uhr ihre großen und kleinen Schätze feil bieten.

Ein kleines Rahmenprogramm sorgte für zusätzlichen Spaß: Musikalische Begleitung von Sänger MarkusB. und Snacks zu Flohmarktpreisen am Tam Kiosk. Die Teilnahme war für Verkäufer und Besucher kostenfrei.
Die Passage war gut gefüllt und die Stände boten so manches Vor-Weihnachts-Schnäppchen.
Organisiert wurde diese Aktion wie immer  von der „Interessengemeinschaft Alte Holstenstraße“ in Kooperation mit dem Büro für Lokale Wirtschaft.

Im Anschluss an den Flohmarkt fand der große Laternenumzug des BID-Alte Holstenstraße mit ungefähr 200 Kindern und Eltern statt.

  • © 2016 Beschäftigung + Bildung e.V.
Top