Die IG Eidelstedt präsentiert sich im neuen Gewand

Seit mehreren Jahrzehnten gibt es nun schon die IG Eidelstedt – den Zusammenschluss von Gewerbetreibenden und Grundeigentümer*innen in Eidelstedt. Ziel ist es, sich zu vernetzen und Einfluss auf die Entwicklung und Außendarstellung des Stadtteils, insbesondere des Eidelstedter Zentrums, zu nehmen.
Nun will sich die Interessengemeinschaft neu positionieren. Mit einem neuen Logo, neuen Beitragsstrukturen und neuen Ideen für Aktionen im Stadtteil, die zusammenführen und den Standort beleben sollen. Die Website wird gerade überarbeitet. Die Mitglieder unterstützen auszugsweise lokale Veranstaltungen wie das Open Air Kino am Marktplatz, holen den Osterhasen und Nikolaus nach Eidelstedt und beteiligen sich an der Stadtentwicklung, in dem sie die Interessen der lokalen kleinteiligen Ökonomie in verschiedenen Gremien vertreten.

Liegestühle für Veranstaltungen wie das Open Air Kino

Der eingetragene Verein ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern und  ist auch ausdrücklich offen für Kooperationen mit anderen lokale Institutionen und Anwohner*innen, die diese Ziele und Projekte mittragen möchten. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an den Vorsitzenden Karsten Reinhold: Tel.: 040 570 97 57 oder
E-Mail:ig-eidelstedt [ät] web.de oder kontaktieren Sie uns unter 0176/ 497 116 40 und E-Mail: bleier@lokale-wirtschaft.de

 

  • © 2016 - 2018 Beschäftigung und Bildung e.V.
Top