„Billstedt soll attraktiver werden“

bigg Auftakt

Jürgen Roloff (LoWi), Falko Droßmann (Bezirksamtsleiter HH-Mitte), Meral Akbilek Koray (Vizekonsulin), Jörg Müller (MIC Müller Immobilienentwicklung & Consulting), Ahmet Firat (Tek Markt Billstedt)

Unter diesem Motto fand am 10.05.2016 im Kundenzentrum Billstedt die Gründungsveranstaltung der Billstedter Interessengemeinschaft für Gewerbetreibende (bigg) statt. Es waren Geschäftsinhaber und Gewerbetreibende aus Billstedt eingeladen, sich an diesem Abend auszutauschen und zusammenzuschließen, um die zentralen Ziele der bigg zu verfolgen. Zu den Zielen zählen unter anderem die Förderung der Attraktivität des Standortes Billstedt sowie der Kommunikation zwischen Gewerbetreibenden, Vermietern, Verwaltung und Anwohnern. Diese Verbesserungen sollen zum Beispiel durch gemeinschaftliche Werbeaktionen der Teilnehmer erreicht werden.

Der Abend wurde durch Grußworte von Herrn Falko Droßmann, Bezirksamtsleiter in Hamburg Mitte, und Frau Meral Akbilek Koray, Vizekonsulin des türkischen Generalkonsulates, eröffnet. Die knapp 30 Teilnehmer nahmen aktiv an den Diskussionen teil und zeigten ihr Interesse an der bigg. Die Teilnehmer trafen sich bereits am 30.05.2016 zu vertiefenden Gesprächen und präzisierten die weiteren Aktivitäten und Maßnahmen.

Der Termin der nächsten öffentlichen Sitzung steht fest:
Dienstag, 19.07.2016 um 19:30Uhr
Kundenzentrum Billstedt im großen Sitzungssaal
Öjendorfer Weg 9
22111 Hamburg

Einen Artikel der türkischen Zeitung Post Aktüel zur erfolgreichen Auftaktveranstaltung finden Sie hier.
(Erdal Altuntaş & Sedat Açıkbaş vom 13.Mai 2016)

  • © 2016 Beschäftigung + Bildung e.V.
Top